Kontakt-Formular   Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Die Universelle Lehre - gewidmet den Menschen wahren guten WillensDie Universelle Lehre - gewidmet den Menschen wahren guten Willens

Startseite > Tarot > Einweihungspfad > Tarot 15

Tarotkarte 15

 

'Solve et coagula' - zum Vergleich :    Das - Opus Magnum ... OPUS MAGNUM 11-15
aus : Rosarium Philosophorum 1550
   
15 : Horus kontrolliert Seth (als Nilpferd dargestellt) oder Apophis Rebis(Basilius Valentinus: Azoth)
mit Winkel und Zirkel(Kompass) der Freimaurerei
Gabricus et Beya : Rosarium philosophorum, Frankfurt, 1550

( Yab-Yum : Mitleids- und Weisheits ) - Kreisläufe

Vom tantrischen Standpunkt steht diese Karte auch  in Beziehung zum blauen Yamantaka

"Keiner weiss , wo der Sitz des Geliebten liegt ; doch sicher ist , dass der Ton des Gongs von dorther kommt " ; Hafiz